Fotobuch Auswahl bei Albelli

Geschäftiger Alltag, lange Arbeitstage und nicht viel Zeit für uns selbst bedeutet, dass viele Dinge, die wir uns vorgenommen haben (zum Beispiel unsere Fotos zu organisieren), nicht erledigt werden. Aber so weit muss es nicht kommen! Wir haben eine nützliche Anleitung zusammengestellt, um dir zu zeigen, wie du ein Fotobuch in nur einer Stunde gestalten kannst. Unsere Content-Spezialistin hat sie dann für dich auf die Probe gestellt. Hier teilt sie ihre Tipps und Tricks für eine schnelle und einfache Fotobuchgestaltung, damit du sie nicht verpasst …

 

Schritt 1: Plane dein Fotobuch (5 Min.)

Ich empfehle, dir ein Thema für dein Fotobuch zu überlegen: eine Reise, die du vor Kurzem unternommen hast, ein Jahr voller Fotos oder eine Feier (Thema meines Buches war mein Urlaub in Portugal). Entscheide dann, welches Format und wie viele Seiten du gestalten möchtest. Ich habe mich für unser beliebtestes Buch entschieden: Querformat L mit 24 Seiten.

Screenshot von einer Fotosammlung

 

Schritt 2: Sammle alle Fotos in einem Ordner auf deinem Computer (25 Min.)

Dies ist ein wichtiger Schritt, der fast die Hälfte meiner Zeit in Anspruch genommen hat. Verschiebe deine Fotos von deinem Handy oder deiner Kamera auf deinen Computer. Android-Nutzer können sie auf Google Fotos sichern und dann herunterladen, für iPhone-Nutzer gibt es iCloud. Trage dann alle WhatsApp-Fotos und die Fotos zusammen, die du mit deiner Kamera gemacht hast. Verbinde dazu dein Smartphone per USB-Kabel mit dem Computer.

Fotobuchsoftware

Top Tipp: Verbinde deine Digitalkamera mit deinem Computer, so wie ich es mit meinem Smartphone gemacht habe.

 

Schritt 3: Fülle dein Fotobuch mit deinen Fotos (10 Min.)

Lade die Gestaltungssoftware herunter, falls du sie noch nicht hast und entscheide dann, wie du deine Fotos deinem Fotobuch hinzufügen willst. Ich habe mich für manuelles statt automatisches Einfügen entschieden, da es schneller war und ich die Kontrolle mochte, die ich so hatte. Organisiere deine Seiten chronologisch oder nach Farbe bzw. Stil der Fotos, damit du schneller und einfacher Fotos für jede Seite auswählen kannst. Mache dann Gebrauch von den automatisch eingefügten Foto- und Textlayouts oder verwende die Layout-Optionen im Tab „Seite“, um schnell die Layouts deiner Wahl anwenden zu können.

clip art

Top Tipp: Überlege, wie viele Fotos du auf wie vielen Seiten in dein Fotobuch aufnehmen willst, und wähle dein Layout danach aus.

 

Schritt 4: Gestalte dein Fotobuch (15 Min.)

Auch wenn es mich ein bisschen mehr Zeit gekostet hat – ich konnte nicht widerstehen, meines mit einigen unserer kürzlich aktualisierten ClipArts und Hintergründen zu verschönern. Nimm dir eine Minute Zeit, im Tab „Einfügen“ die Optionen anzusehen. Da es in meinem Buch um meinen Strandurlaub in Portugal ging, habe ich einen grünen Hintergrund aus „Trendfarben“ und Strand-ClipArts aus „Reise“ ausgewählt.

Fotobuch Vorschau

Top Tipp: Halte das Design schlicht und wähle nur ein oder zwei Elemente für das gesamte Buch aus.

 

Schritt 5: Vorschau und Bestellung (5 Min.)

Du wirst zur Webseite weitergeleitet, wo du dich anmelden oder ein Konto erstellen und dann für dein Buch bezahlen kannst. Wenn du einen Gutscheincode hast (zum Beispiel aus unserem Newsletter), kannst du ihn während des Bestellprozesses einfügen.

Fotobuch Beispielseite

Und voilà! Sieh dir hier das fertige Produkt an, wenn du sehen willst, was daraus geworden ist. Und wenn du jetzt eine Stunde Zeit hast, warum versuchst du dich dann nicht an der Gestaltung deines eigenen Fotobuchs? Du kannst natürlich auch jederzeit unsere Smartphone- und iPhone-Apps ausprobieren. Sie bieten eine weitere Möglichkeit, schnell Fotobücher zu gestalten.

Kommentare