vintage phone

2016 zieht wohl auch wieder im im Nu vorbei, aber wir heißen den Februar dennoch herzlich willkommen! Ein neuer Monat heißt nämlich auch ein neues Thema für unsere Fotoserie Momente des Monats. Aaaalso … (Trommenwirbel) Schießt diesen Monat kreative Fotos, die das Wort „Verbindungen“ repräsentieren.

Was verbindet dich mit deiner Umwelt?

Transportmöglichkeiten, Technik, Freundschaften, selbst die altbewährte Methode Zettel und Stift tragen dazu bei, dass wir immer miteinander in Verbindung stehen. Vielleicht besuchst du Freunde oder Familie immer auf einer bestimmten Route und siehst dabei schöne Wahrzeichen oder Aussichten? Hast du ein persönliches Ritual wie Yoga oder Meditation? Vielleicht gibt es auch eine Person oder ein bestimmtes Fleckchen Erde, die oder das dich an Zuhause oder einen anderen Ort erinnert, mit dem du stark verbunden bist?

Keine Sorge, du musst nicht die nächste Annie Leibowitz sein, um mitzumachen. Wir lieben einfach jedes Fotos – ob alltägliche Momentaufnahmen oder Aufnahmen, die nur einmal im Leben gelingen. Am wichtigsten ist es uns, dass du mitmachst und deine Geschichten des Jahres 2016 mit uns teilst!

 

Hier hat unsere Seraya ihren morgendlichen Arbeitsweg in Khajuraho, Indien, festgehalten.

Indian travel

„Diese bestimmte Bahnlinie verbindet die Reisenden mit der traditionellen Stadt Agra (die Stadt des Taj Mahal), in der die meisten dieser Herren jeden Tag arbeiten. Es war wirklich eine Inspiration, den Sonnenaufgang zu erleben und dabei die Bedeutung dieser Reise zu verstehen. Ich habe mich gefühlt wie ein heimlicher Beobachter.“

 

Unsere NL Marketing Managerin Carlijn hat diese Foto vom Machu Picchu in Peru aufgenommen.

Peru travel

“Machu Picchu war für viele Inkas die Verbindung zwischen den Göttern und der Erde. Der heilige Pfad, der bis zu ihm und dem majestätischen Eingang durch den Tempel der Sonne führt, war wirklich ein unvergesslicher und atemberaubender Moment für mich während meiner Reise durch Südamerika.“

 

Bereit? Dann an die Kamera, fertig, Verbindungen knüpfen!

Jetzt kennst du unser zweites Thema und kannst sofort damit beginnen, deine eigenen schönen „Verbindungen“ zu knipsen! Vergiss nicht, deine tollen Fotos mit dem Hashtag #monthlymoments zu kennzeichnen, damit auch wir deine Bilder bewundern können! Außerdem ist es nach dem Start unserer ersten App fürs Smartphone nie einfacher gewesen, deine Fotos im Handumdrehen in kleine Kunstwerke zu verwandeln – vom Foto bis zum Druck! Warum nicht einfach jeden Monat ein Softcover-Fotobuch mit deinen Mini-Momenten des Monats gestalten? Wie deine Wahl auch ausfallen mag, wir hoffen, dass du einen Monat toller fotografischer Entdeckungen erlebst!

Kommentare