Die Sonne scheint, die Kinder haben frei und die Caféterassen sind voll. Der Sommer ist in vollem Zuge!

Fahren Sie bald in Ferien, oder waren Sie vielleicht schon weg?  Lesen Sie hier unsere Fototipps um gut vorbereitet in die Ferien zu starten. Kommen Sie zurück mit den schönsten Fotos für Ihr Ferienfotobuch!

Woran müssen Sie denken bevor Sie in Ferien fahren?

1. Testen Sie Ihre Kamera bevor Sie wegfahren. Vor allem wenn Sie eine neue Kamera gekauft haben, ist es sehr praktisch, wenn Sie damit zuhause schon üben um die wichtigsten Funktionen schon mal zu testen.

2. Informieren Sie sich über das Land, das Sie besuchen werden; jede Kultur hat ihre Eigenheiten was das Fotografieren angeht. Wo dürfen Sie nicht fotografieren? Wo verletzen Sie eventuell ungeschriebene Gesetze oder Gefühle?

3. Denken Sie darüber nach, in welchem Format Sie Ihre Fotos speichern möchten. Falls Sie nach dem Urlaub Ihre Fotos bearbeiten möchten, ist es am besten, wenn Sie das schon im Vorhinein bedenken. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten Ihrer Kamera – ab und zu gibt es auch in der Anleitung gute Tipps.

4. Denken Sie vor allem auch daran, ausreichend Speicherkarten mitzunehmen (und stellen Sie sicher, dass Ihre Speicherkarten zu Ihrer Kamera passen!). Außerdem vergisst man natürlich auch gerne: Batterien, Akkus, Ladekabel, Anleitung, Garantie und eventuell ein Adapter. Falls Sie eine professionelle Kamera besitzen, empfiehlt es sich, eine Liste zu machen, um auch wirklich an alles zu denken. Und haben Sie eine geeignete Kameratasche?

Wie machen Sie die schönsten Fotos für Ihr Ferienfotobuch?

1. Experimentieren Sie mit dem Standpunkt, achten Sie auf Details und fotografieren Sie Ihr Motiv nicht immer in der Bildmitte. Hier sehen Sie 10 praktische Tipps für die schönsten Ferienfotos.
2. Machen Sie Fotos für den Fotoeinband, oder Panoramafotos über 2 Seiten und fotografieren Sie auch mal nach Thema oder Farbe. Hier sehen Sie 5 Tipps für die schönsten Ferienfotobuch
3. Sehen Sie sich unsere Ferienfotobücher an und lassen Sie sich inspirieren bevor Sie selbst in Ferien fahren.

Noch ein letzter Tipp, der nichts mit Fotomachen zu tun hat: genießen Sie Ihre Ferien!

Schöne Ferien.

Kommentare