Mit personalisierten Wandbildern erweckst du in deinem Zuhause die schönsten Erinnerungen zum Leben. Aber welche Fotos wirken als Wandbilder besonders gut? Deine Fotos vom Sommerurlaub mit Familie und Freunden, von fernen Ländern, atemberaubenden Landschaften und reichlich Sonnenschein bieten dir die perfekte Auswahl an Bildern für einzigartige sommerliche Wandbilder.

Durchstöbere deine Lieblingsfotos vom Sommerurlaub und lass deiner Kreativität freien Lauf. Gestalte mit großformatigen Bildern vom ersten Urlaub deiner Kinder im Wohnzimmer einen echten Blickfang oder dekoriere deine Küche mit coolen Alu-Dibond-Bildern von köstlichen Mittelmeergerichten. Deinem kreativen Potenzial sind keine Grenzen gesetzt.

 1. Fotos von deinen Lieben

Partner, Kinder, Haustiere oder beste Freunde: Fotos von unseren Lieben sind immer eine gute Wahl. Suche für deine sommerlichen Wandbilder Fotos heraus, in denen du die Stimmung des Moments genau eingefangen hast. Deine Wandbilder sollen dir Freude bereiten und die Momente erinnern, die du besonders liebst: deine Kinder beim Sandburgenbauen am Strand, ein Gruppenbild mit Freunden bei einer fröhlichen Party oder deinen vierbeinigen Freund beim Herumtollen im Park. Mit einem Foto auf Leinwand verleihst du deinem Wandbild besondere Wärme und du kannst mit einem schwebenden Rahmen letzte Akzente setzen.

Auch wenn du den Sommer zu Hause verbringst, gibt es jede Menge Gelegenheiten, tolle Sommerfotos zu machen. Lies unseren Blog mit sieben Ideen für fantastische Sommeraktivitäten und halte deine Kamera bereit.

2. Sommerfestivals

Tolle Musik mit Gleichgesinnten erleben: Nichts geht über die Festivalsaison! Mit ihren leuchtenden Farben, der lebhaften Kulisse und jeder Menge fröhlicher, lachender Gesichter sind Fotos vom Festival perfekte Wandbilder für dein Zuhause. Wähle die besten Festivalfotos aus: deine Lieblingsband beim Konzert oder die Gesichter deiner Freunde beim Tanzen und Feiern. Erstelle damit eine coole Wandbildserie, die einen Funken Freude in deinen Flur, dein Büro oder Badezimmer bringt. So feierst du das ganze Jahr über Sommer und genießt die Festivalstimmung.

3. Architektur

Das Schöne am Sommerurlaub ist, endlich mal etwas anderes zu sehen, andere Menschen zu treffen und andere Länder und Kulturen zu erleben. Wenn du dabei am liebsten beeindruckende Gebäude und Wahrzeichen bewunderst, wird es dir leichtfallen, unter deinen Architekturfotos tolle Motive für deine Wandbilder zu finden. Die glitzernde Skyline von Manhattan oder die fast 2000 Jahre alten Mauern des Kolosseums in Rom, die atemberaubende Schönheit des Taj Mahal oder die verwinkelten Grachtenhäuser in Amsterdam sind fantastische Aufnahmen für deine Wandbilder.

Fühlst du dich inspiriert? Dann lies unseren Blog mit mehr Ideen, wie du aus deinen Architekturfotos eine faszinierende Galeriewand für dein Zuhause erstellst.

4. Essen und Trinken

Wurde dir schon mal ein Gericht serviert, das so faszinierend aussah, dass du es einfach fotografieren musstest? Das Gefühl kennen wir! Lass dich von deinen Sinnen inspirieren und mach farbenfrohe Fotos von Gewürzen auf einem Markt, vom perfekten Espresso in einem malerischen Café oder ungewöhnlichen kulinarischen Spezialitäten. Farbenfrohe Wandbilder von besonderen Leckerbissen erinnern dich immer wieder an deinen Urlaub und sind eine tolle Deko für dein Zuhause.

Besonders gut wirken diese Fotos als Serie von Alu-Dibond-Bildern in deiner Küche. Sie lassen sich einfach reinigen und sind UV- und wetterbeständig, sodass du sie sogar draußen auf der Terrasse neben deiner Grillecke aufhängen kannst.

5. Natur

Saftige, grüne Felder, sanfte Hügel, erhabene Berggipfel oder idyllische Sandstrände: Im Sommer dreht sich alles darum, draußen in der Natur zu sein. Mit ihren leuchtenden Farben, faszinierenden Mustern und atemberaubenden Aussichten sind Naturaufnahmen perfektes Material für Wandbilder. Besonders gut eignen sie sich für große Wandbilder, die in jedem Raum einen echten Blickfang bilden. Tipp: Wenn du Wandbilder mit mehr Tiefe und kräftigeren Farben gestalten willst, entscheide dich für Acrylglas.

Du musst kein professioneller Fotograf sein, um spektakuläre Naturaufnahmen für dein Zuhause zu machen. Lies vor deinem nächsten Urlaub unseren Blogartikel mit Landschaftsfotografie-Tipps und verbessere deine Fotokünste mit ein paar einfachen Tricks.

6. Sonnenaufgänge und -untergänge

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang sind überall auf der Welt zwei der schönsten Momente des Tages. Das weiche Licht und die goldenen Töne verwandeln den Himmel in ein Kunstwerk und bieten das perfekte Motiv für deine Wandbilder. Allerdings ist ein gewisser Aufwand damit verbunden, den perfekten Sonnenaufgang oder -untergang einzufangen. Zum Glück haben wir uns im albelli-Blog bereits Gedanken darüber gemacht, wie man im Urlaub den perfekten Moment fotografiert. Mach Fotos von verschiedenen Phasen des Sonnenaufgangs oder -untergangs, um eine breitere Auswahl an Farboptionen für dein Wandbild zu erhalten. Lies dir unsere besten Tipps im Artikel durch und setze sie am nächsten schönen Sommerabend in die Praxis um.

Ähnlich wie Landschaftsaufnahmen wirken Fotos von Sonnenaufgängen und -untergängen besonders gut auf Acrylglas, da sie eine große Tiefe und wunderschöne Farben bieten.

7. Spontane Momente

Bei Sommerfotos geht es vor allem darum, Spaß zu haben. Nicht alle Momente müssen geplant werden, selbst wenn du dir schon Gedanken über deine Wandbilder gemacht hast. Sei aufmerksam und fange im Urlaub spontane Bilder ein: Diese Schnappschüsse sind häufig das beste Material für Wandbilder. Sie bringen dich nicht nur zum Lächeln, wenn du die Fotos auf deiner Kamera anschaust und dich an den Tag erinnerst, sondern bringen auch eine Extraportion Glück, Wärme und Authentizität in dein Zuhause.

Worauf wartest du noch? Suche die Fotos von deinen schönsten Sommererinnerungen heraus, lies den ultimativen Leitfaden von albelli zur Auswahl von Materialien für Wandbilder und lass deiner Kreativität freien Lauf! Dein großer Sommerurlaub steht erst noch an? Dann lies unseren Artikel mit Tipps zur Reisefotografie, um deine Fotokünste vorher noch aufzupolieren.

Sbeginne zu erstellen

Kommentare