Personalisierbare Foto-Weihnachtskarte

Wenn deine Weihnachtskarten-Liste unendlich lang ist, kann das Formulieren schon mal schwierig werden. Vor allem, wenn du keine Standardtexte wie „Lieber Opa, wir wünschen dir frohe Weihnachten. Viele liebe Grüße von uns allen“ schreiben möchtest. Wenn dir also beim Schreiben deiner Weihnachtskarten von albelli die Worte fehlen, haben wir ein wenig Inspiration für dich, damit du direkt loslegen kannst.

Als Erstes gestaltest du deine Weihnachtskarte.

Bei albelli findest du ca. 180 Designs für Weihnachtskarten, die du alle mit deinen eigenen Fotos und Nachrichten personalisieren kannst. Von klassisch bis süß, von modern bis minimalistisch kommt bei uns jeder auf seine Kosten. Wenn dich jedoch die pure Kreativität packt, kannst du natürlich auch dein ganz eigenes Design entwerfen.

Sobald du die Karte ausgesucht hast, wählst du einfach dein Lieblingsfoto und lädst es in der Gestaltungssoftware hoch. Dabei könntest du zum Beispiel eine Landschaftsaufnahme oder aber ein Familienfoto wählen. Und wenn du noch mehr Inspiration für deine Fotos benötigst, schau dir einfach diese Ideen für festliche Fotos an.

Wenn du dein Design dann fertig entworfen hast, wird es Zeit für den Text. Hier nun also neun Ideen, mit denen du deine Texte dieses Jahr ein wenig aufpeppen und deine Karten mit einer originellen Unterschrift versehen kannst.

1. Halte es kurz

Ein Foto auf der Vorderseite deiner Karte ist bereits sehr aussagekräftig, deswegen kannst du den Text in der Karte kurz und herzlich verfassen. Diese Art von Nachricht ist perfekt, um sie an deine Freunde und Familie zu senden, die du regelmäßig triffst und die keine ausführliche Zusammenfassung von den Dingen brauchen, die du das Jahr über gemacht hast.

Dunkelblau-goldene Weihnachtskarte mit einem Familienfoto
albelli verwendet gerne…

Fröhliche Weihnachten und ein frohes neues Jahr


Ich hoffe, das ist dein bestes Weihnachten aller Zeiten


Alles Liebe zu Weihnachten und für das gesamte Jahr

2. Für deinen engen Familienkreis

Dir fällt nichts ein, das du in die Weihnachtskarte für deine Eltern oder Großeltern schreiben könntest? Du könntest zum Beispiel ein süßes Babyfoto für die Vorderseite gestalten. Wenn du ein ganzes Bündel Foto-Karten von albelli drucken lässt und die Innenseite frei lässt, kannst du anschließend per Hand eine persönliche Nachricht für jeden einzelnen hineinschreiben.

Schwarz-weiße Weihnachtskarte mit Gold-Dekoration und einem Foto von zwei Schwestern auf der Vorderseite

albelli verwendet gerne…

Herzlichste Weihnachtsgrüße an die wunderbarsten Großeltern, die ich mir hätte wünschen können.


Eine ganz große Weihnachtsumarmung für meine allerliebste Mama.

3. Für Familienmitglieder, die weit weg sind

Wenn du Weihnachtskarten an Freunde und Familie schickst, die am anderen Ende der Welt leben, kann es schwierig sein, die richtigen Worte zu finden. Es gibt so vieles, was du ihnen erzählen möchtest, also warum nicht einfach ein paar Fotoabzüge aus dem letzten Jahr in ihre Karte legen und die Highlights deines Jahres mit ihnen teilen?

Traditionelle Weihnachtskarte mit winterlichen Motiven und einem Schwarz-Weiß-Foto auf der Vorderseite

albelli verwendet gerne…

Ich wünschte, du wärst an Weihnachten hier. Da wir uns dieses Weihnachten nicht gegenseitig auf den neusten Stand bringen können, hier ein paar Schnappschüsse von meinen Highlights des vergangenen Jahres


Frohe Weihnachten von allen Daheimgebliebenen! Bis wir uns wieder live auf den neusten Stand bringen können, wollten wir diese Highlights aus unserem Jahr mit dir teilen

4. Sende eine Karte an deine Freunde

Wenn du deinen engsten Freunden eine Karte schreibst, darf der Text auch schon mal etwas informeller werden. Du könntest zum Beispiel einen Insider-Witz, den nur ihr versteht, hineinschreiben oder es mit einer fröhlichen Weihnachtsnachricht ganz einfach halten.

Portrait-Weihnachtskarte mit einem Bild einer Frau im Schnee auf der Vorderseite

albelli verwendet gerne…

Iss, trink und sei fröhlich!“ • „Ich hoffe, das dies dein bestes Weihnachten aller Zeiten ist


Frohe Weihnachten für meinen besten Freund. Ich liebe dich noch mehr als Würstchen im Schlafrock

5. Bleib professionell

Sich einen Weihnachtskarten-Text für Arbeitskollegen zu überlegen ist gar nicht so einfach, wenn du mehrere Karten im Büro verteilst. Natürlich muss es bei deinen Chefs formell bleiben, daher könntest du etwas Traditionelles wählen, um auf Nummer sicher zu gehen. Die Karten deiner engeren Arbeitskollegen kannst du natürlich auch etwas persönlicher gestalten, nachdem du sie hast drucken lassen.

Rote Weihnachtskarte mit dem Text „Die wunderbarste Zeit des Jahres“ in Goldschrift auf der Vorderseite

albelli verwendet gerne…

Frohe Festtage! Ich wünsche dir eine wunderschöne Weihnachtspause.


Herzlichste Wünsche für besinnliche Feiertage

6. Teile einen Song

Falls es dir schwerfällt Worte zu finden, kannst du auch deine Lieblingsweihnachtslieder in der Karte zitieren. Mit dem Ohrwurm von einem traditionellen Weihnachtslied oder einem kitschigen Weihnachtsklassiker kommen sie sofort in Weihnachtsstimmung.

Weiße Karte mit einem Foto eines Pärchens auf der Vorderseite

albelli verwendet gerne…

Es ist die schönste Zeit des Jahres


Baby es ist kalt draußen

7. Ein bisschen Romantik

Du weißt nicht, was du in deine Weihnachtskarte für deinen Freund/deine Freundin schreiben sollst? Wenn du ein ganzes Bündel Weihnachtskarten drucken lässt und die Innenseite frei lässt, kannst du anschließend eine ganz besondere Nachricht für deine bessere Hälfte hineinschreiben. Du wirst schon wissen, welche Nachricht ihnen am besten gefallen wird. Und wenn du doch ein bisschen zusätzliche Inspiration benötigst, wie wäre es mit diesen Vorschlägen?

Weihnachtskarte mit Vorderseite in Holzoptik und Fotos in Kranz-Form auf der Vorderseite angeordnet

albelli verwendet gerne…

Alles, was ich mir zu Weihnachten wünsche, bist du


Frohe Weihnachten an meinen Lieblingsmenschen!


Von ganzem Herzen

8. Typisch traditionell

Wenn du traditionelle Weihnachtskarten bevorzugst oder jemandem schreibst, der eher traditionell ist, haben wir ein paar schöne Ideen für dich, mit denen du den Geist der Weihnacht verbreiten kannst. Du kannst zum Beispiel ein schönes Familienfoto mit einem klassischen Karten-Design einrahmen, mit einem Kranz oder einem festlichen Rotkehlchen versehen und anschließend deine Nachricht hineinschreiben.

albelli verwendet gerne…

Ich wünsche dir ein friedliches und fröhliches Weihnachtsfest.


Ich hoffe, dass diese besondere Jahreszeit dir viel Freude bereitet.

9. Wie du deine Weihnachtskarten unterschreiben kannst

Wir bei albelli unterschreiben unsere Weihnachtskarten am liebsten mit „Herzliche Grüße“. Wenn du aber etwas anderes ausprobieren möchtest, findest du hier ein paar Ideen für Alternativen.

albelli verwendet gerne…

Alles liebe


Herzlichste Grüße

Von ganzem Herzen

Umarmungen und Küsse

Wir hoffen, dass dir unsere Ideen weiterhelfen, damit du endlich deine Weihnachtskarten mit albelli gestalten und dieses Jahr ganz besondere Karten verschicken kannst.

Gestalte eine Weihnachtskarte

Kommentare