Mit über 100, ja 100 Kartendesigns (inklusive 60 brandneuen) ist albelli deine zentrale Anlaufstelle für die Gestaltung von Weihnachtskarten zu dieser Jahreszeit. Von klassisch über humorvoll und schick bis hin zu lustig ist hier für jeden Geschmack etwas dabei. Alle unsere Designs können komplett individuell angepasst werden, sodass du die völlige kreative Kontrolle hast. Gefällt dir eine Platzierung nicht? Du kann es ganz einfach ändern. Und falls du wirklich deiner kreativen Ader freien Lauf lassen willst, kannst du deine Karten von Grund auf neu gestalten.

Sobald du dich für ein Design entschieden hast, ist es Zeit dein Foto auszuwählen. Wir haben jede Menge Fotoideen, die dir helfen werden ein passendes Bild für deine Weihnachtskarte zu finden. Von Landschaftsbildern bis hin zu Familienportraits, die Wahl liegt ganz bei dir!

Nun hast du das Design und ein Foto, alles was du jetzt noch brauchst ist eine Textidee für deine Weihnachtskarte.  Dies ist der Moment an dem die meisten Menschen oft an Textblockaden scheitern.  Welchen Ton solltest du anschlagen? Solltest du lustig sein? Solltest du liebevoll sein? Es ist eine sehr persönliche Sache und liegt natürlich an dir aber wir haben trotzdem mal 7 Ideen für dich zusammengestellt, die dir helfen sollten. </html>

1. Halte es kurz

Wenn du auf der Vorderseite deiner Karte ein Bild hast, kann das vermutlich bereits eine Menge aussagen. Aus diesem Grund kannst du die Nachricht in der Karte kurz und bündig halten. Diese Art von Nachricht ist perfekt um sie an deine Freunde und Familie zu senden, die du regelmäßig triffst und die keine ausführliche Zusammenfassung brauchen von den Dingen, die du das Jahr über gemacht hast.


albelli verwendet gerne…

Fröhliche Weihnachten und ein frohes neues Jahr


Ich hoffe, dass ist dein bestes Weihnachten aller Zeiten


Alles Liebe zu Weihnachten und für das GESAMTE Jahr

2. Konzentriere dich auf die Familie

Wenn du Weihnachtskarten an Freunde und Familie schickst, die an verschieden Orten auf der Welt leben kann es schwierig sein, die richtigen Worte zu finden. Es gibt einige Dinge, von denen sie vielleicht noch nichts wissen und Weihnachten ist die perfekte Zeit um sie über alles auf den neuesten Stand zu bringen. Es könnte auch eine gute Möglichkeit sein ein paar zusätzliche Fotoabzüge von besonderen Momenten des Jahres in deine Karte zu legen.

albelli verwendet gerne…

Auch wenn wir Weihnachten nicht zusammen verbringen können, schicken wir das Nächstbeste. Was es in in der Familie so für Neuigkeiten gibt…


Auch wenn zwischen uns ein Ozean liegt, haben wir uns gedacht, dass du gerne wissen würdest was bei uns so los ist…

3. Sende eine Karte an deine Freunde

Die Nachricht an deine engsten Freunde sollte ungezwungen sein aber von Herzen kommen. Schließlich handelt es sich hier um die Menschen, bei denen du absolut ehrlich sein kannst. Bei engen Freunden kannst du dich auch bei den Designs mehr austoben. Füge ein paar ClipArts und Hintergründe hinzu um ein kitschiges Weihnachtsszenario zu gestalten.

albelli verwendet gerne…

 

Ich bin dankbar, einen Freund wie dich an Weihnachten und dem Rest des Jahres zu haben


Freue mich schon darauf dich nächstes Jahr wiederzusehen und mit dir Neuigkeiten auszutauschen


Ich hoffe dein Weihnachten ist genauso wundervoll wie du

4. Es geht ums Geschäft

Wie bei allen Weihnachtskarten hängt der Inhalt einer Karte, die du an deine Geschäftspartner schickst davon ab, wie nahe ihr euch steht. Wenn es sich um einen Arbeitskollegen handelt mit dem du dich gut verstehst, kann die Nachricht ruhig formlos sein. Handelt es sich jedoch um einen Vorgesetzten oder sogar einen Kunden, sollte die Nachricht eher formell sein.

albelli verwendet gerne…

Auf einige wohlverdiente Ruhetage während der Weihnachtszeit!


Herzlichste Wünsche für besinnliche Feiertage

5. Lach doch mal

Jemanden durch deine Weihnachtskarte zum Lachen zu bringen ist eine tolle Möglichkeit um Feiertagsstimmung zu verbreiten. Wir Lieben Wortspiele zu Weihnachten, die du dir selbst ausdenken kannst oder verwende einfach klassische Weihnachtswitze.

albelli verwendet gerne…

Was sagt Oh Oh Oh?
Ein rückwärts laufender Santa!


Wer ist der Lieblingssänger des Weihnachtsmanns?
Elf-is Presley!

6. Füge einige Zitate hinzu

Falls es dir schwerfällt Worte zu finden, kannst du auch ein paar berühmte Weihnachtszitate für deine Karte verwenden. Unserer Meinung nach sind Songtexte von Weihnachtsliedern perfekt. Du kannst in unserer Gestaltungssoftware eine festliche Schriftart auswählen und sie für die Außen- oder Innenseite verwenden.

albelli verwendet gerne…

Es ist die schönste Zeit des Jahres


Baby es ist kalt draußen
Jetzt ist die Jahreszeit um fröhlich zu sein

7. Abschluss

Hier bei albelli verwenden wir meist das klassische ‘in Liebe’ als Abschluss für unsere Karten. Vor allem an Weihnachten. Es gibt jedoch noch viel mehr Möglichkeiten. Hier sind einige Ideen, die zu jedem Empfänger passen werden.

albelli verwendet gerne…

Alles liebe


Herzlichste Grüße


Von ganzem Herzen


Die besten Wünsche


Umarmungen und Küsse

Nun haben wir dir die Ideen geliefert und es ist Zeit deine Weihnachtskarten zu gestalten. Entwerfe sie in unserer Gestaltungssoftware von Grund auf neu und übernimm die komplette kreative Kontrolle oder verwende ein vorgefertigtes Design, falls du es bevorzugst zunächst mit einer Vorlage zu beginnen. Denk daran, dass auch das vorgefertigte Design komplett deinen Wünschen angepasst werden kann, sodass du eine völlig einzigartige Version für deine Freunde und Familie gestalten kannst.

Kaufe jetzt ein

Kennst du jemanden, der Inspirationen für Weihnachtskarten gebrauchen könnte? Teile diesen Blog mit deinen Freunden und deiner Familie, indem du auf die untenstehenden Symbole klickst.

Kommentare