Wandbild Tipps

Gebe deinen Fotos, mit unseren einfach zu befolgenden Tipps für Wandbilder, die Aufmerksamkeit die sie verdienen. Such dir aus, ob du dein Wandbild mit unserer Online-Gestaltungssoftware oder unserer App für Mobilgeräte gestalten möchtest. Wenn du dir nicht sicher bist, welches Wandbild in deinem Zuhause am besten aussieht, finde mit unserem Quiz heraus, ob Leinwand, Alu-Dibond, Holz, Glas oder Forex zu deiner Deko passt.

Online oder mit der App gestalten?

Du kannst dein Wandbild mit unserer Online-Gestaltungssoftware oder unserer Smartphone-App gestalten. Egal, ob du dein Wandbild lieber am Computer oder auf dem Handy gestalten möchtest, dir stehen 29 Hintergrundfarben zur Verfügung. Ausrichtung und Größe lassen sich ganz leicht ändern.

Die Online-Gestaltungssoftware bietet mehr Spielraum bei Optionen, so hast du mehr Kontrolle über die Platzaufteilung bei deinem Layout. Mit der App kannst du deine Projekte speichern und sie später fortsetzen. Wenn du auf deinem Handy kreativ werden möchtest, informiere dich über unsere aktuellen App-Updates, die das Gestalten von Wandbildern in der App noch einfacher machen werden.

albelli app de

Die kleinen Momente des Lebens

Gestalte ein Wandbild-Layout mit vielen Fotos. Mit der Online-Gestaltungssoftware kannst du bis zu 15 Fotos in einem Wandbild verwenden, mit der Smartphone-App sind es neun. Du hast also sehr viele Möglichkeiten, deine Momente ins rechte Licht zu rücken.  Nutze die Fotos auf deinem Handy, die eine niedrige Auflösung haben, und verwandle sie in eine Reihe kleiner Wandbilder – perfekt für Wohnräume!

Wandbilder, die eine Geschichte erzählen

Wenn man ein Event wie eine Hochzeit besucht oder in den Urlaub fährt, knippst man oft so viele Fotos, dass auf der Kamera eine beachtliche Menge Momente dieses Tages oder dieser Woche zu finden sind. Damit du nicht nur eines aussuchen musst, wähle ein Wandbild-Layout, mit dem du eine Geschichte erzählen kannst. Eine Serie deiner Lieblingsfotos bringt das Erlebnis besser zur Geltung als nur ein einziger Moment.

Wenn du deine Fotos auf deinem Gerät in Reihenfolge gespeichert hast, ist es einfach, eine Serie auszuwählen. Wir haben den ultimativen Leitfaden für die Organisation deiner Fotos geschaffen, damit du dies leichter als je zuvor machen kannst.

Werde kreativ mit Farben

Dein Wandbild sollte deinen Stil widerspiegeln. Überlege dir bei der Gestaltung, ob du ein Farbschema verwenden möchtest, das zur Deko in deinem Zuhause passt. Helle Farben und auffällige Hintergründe eignen sich perfekt für helle, luftige Wohnräume. Eine Serie aus Schwarz-Weiß-Fotos hingegen wirkt fantastisch in einem modernen Zuhause.

Geflügelte Worte und Zitate

Füge Wörter oder Zitate zu deinen Fotos hinzu, indem du eine unserer Lieblings-Fotobearbeitungs-Apps verwendest, bevor du sie auf unsere Gestaltungssoftware hochlädst Oder gestalte in der App Wandbilder und füge dem Foto direkt einen Text dank einer aktuellen Aktualisierung hinzu. Vielleicht probierst du, ein inspirierendes Lebensmotto auf einem Urlaubsfoto hinzuzufügen…

Kunstvolle Effekte

Bei einem Foto eines Gebäudes oder einer Landschaft kann es sich lohnen, ein bestimmtes Detail auf dem Foto heranzuzoomen. So entsteht ein ganz individuelles Ergebnis, das man sonst kaum sieht! Wir lieben Großaufnahmen von Ziegeln und interessanten Texturen aus der Natur. Die Linien auf einem Blatt oder die Details der Rinde an einem Baum eignen sich auch super. Wirf für eine weitere Inspiration einen Blick auf unsere Fototipps für Stadtaufnahmen.

Wenn du die handlichen Tipps magst, dann beginne damit, deine Wandbilder zu gestalten. Gewappnet mit diesem Ratschlag wirst du kein Problem haben, ein schönes Wandbild für dein Zuhause zu gestalten.

Sobald du dein Wandbild erhalten hast, schau dir doch unsere Tipps zur Gestaltung deines Zuhauses mit Wandbildern an oder finde heraus, wie man eine Fotowand kreiert. Wir würden uns sehr freuen, zu sehen was du gestaltet hast! Also schieß ein Foto deines Wandbilds in deinem Zuhause und mache beim Fotowettbewerb #meinalbelli mit. Vielleicht gewinnst du einen albelli-Gutschein im Wert von 30 €. Du kannst dein Foto in unsere Galerie hochladen (und dir hier auch die Kreationen von anderen ansehen) oder einfach mit dem Hashtag #meinalbelli auf Instagram beim Wettbewerb mitmachen.

Teile diesen Blog auf Facebook und Twitter, um deine Freunde zu inspirieren, auch kreativ zu werden, indem du unten auf die Symbole klickst.

Kommentare