Konfirmationskarten

Versende persönlich gestaltete Kommunionskarten an deine Familie! Schnell, einfach, aber dennoch einzigartig.

Konfirmationskarten

Es gibt Feierlichkeiten, die jedes Jahr auf ein Neues unser Leben bereichern. Dazu zählen zum Beispiel Weihnachten, Geburtstage und Neujahr. Und dann gibt es auch noch diese ganz besonderen Momente im Leben, die einmalig bleiben und gerade hierdurch eine herausragende Bedeutung erlangen. Zu diesen Ereignissen zählt zum Beispiel die Konfirmation. Sie ist für evangelische Teenager eine bedeutende Etappe auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Hat auch eines deiner Kinder bald Konfirmation? Möchtest du dieses besondere und einmalige Ereignis richtig schön feiern? Dann gestalte doch bei albelli Konfirmationskarten! Mit diesen lädst du auf außerordentlich schöne Art und Weise Gäste zu der Konfirmationsfeier ein. Welche Personen sich sicherlich freuen, Konfirmationskarten von dir und deinem Kind zu erhalten? Und welche unterschiedlichen Konfirmationskarten albelli dir zur Auswahl stellt? Das erfährst du hier!

Wen mit Konfirmationskarten einladen?

Die Konfirmation ist ein sehr persönliches Ereignis. Die Jugendlichen geben hier ein Bekenntnis zu ihrer Religion ab, was natürlich auch eine bedeutende Gewissensentscheidung ist. Dieses mitzuerleben, ist selbstverständlich vor allem für die Familie des Konfirmanden unheimlich wichtig. Also worauf wartest du? Lade mit deinen bei albelli gestalteten Konfirmationskarten all jene aus eurem Verwandtenkreis ein, die dir und deinem Kind nahestehen! Mit einer Fotografie von deinem Kind, das die Konfirmationskarten ziert, zeigst du dabei, wie erwachsen deine Tochter oder dein Sohn schon geworden ist. Möchtest du die Konfirmation deines Kindes noch ein wenig größer feiern? Natürlich ist auch das möglich! Da es bei einer Konfirmation immer um eine Glaubensfrage geht, könntest du zum Beispiel auch Freunde oder Nachbarn aus der Kirchengemeinde mit Konfirmationskarten einladen. Darüber hinaus zeigen sich sicherlich auch Freunde, die zwar einem anderen Glauben angehören, sich dir und deiner Familie aber verbunden fühlen, über eine Einladung begeistert. So entsteht vielleicht ein schöner Austausch in Sachen Religion, der das Leben bereichert. Übrigens: Du kannst natürlich auch solchen Personen Konfirmationskarten zukommen lassen, die leider nicht zum Fest kommen können – zum Beispiel, weil sie sich gerade im Ausland aufhalten. Betexte diese Konfirmationskarten dann einfach so, dass sie die Adressaten über das besondere Ereignis in schönen Worten informieren. So bleiben alle deine Liebsten auf dem Laufenden und können auch aus der Ferne an eurer Feststimmung teilhaben!

Freie Wahl! Die zwei Kartentypen bei albelli

Wir von albelli unterscheiden bei unseren Konfirmationskarten zwei grundsätzliche Kartentypen. Zum einen sind dies Fotokarten, zum anderen Fotokarten auf Fotopapier. Die Fotokarten von albelli erhältst du allerdings wiederum in zwei unterschiedlichen Modifikationen – als Klappkarten oder als Fotokarten mit bedruckbarer Vorder- und Rückseite. Wählst du Konfirmationskarten als Klappkarten, hast du also den meisten Platz für deine individuelle Gestaltung. Die Fotokarten auf Fotopapier sind hingegen ein echter Glückstreffer für alle, die es schnell und unkompliziert lieben. Diese Konfirmationskarten kommen mit nur einer bedruckten Kartenseite aus. Das Gestalten solcher Karten geht blitzschnell. Was wir dir sonst noch bei den Konfirmationskarten bieten? Jede Menge! Wir haben zum Beispiel viele Designs für deine Konfirmationskarten vorgefertigt, sodass dir das Individualisieren bei Bedarf noch einfacher von der Hand geht. Wähle selbst, ob deine Konfirmationskarten mit religiösen Symbolen wie etwa einem Kreuz oder einer Taube verziert sein sollen oder ob es alternativ lieber eine weltlichere, schlichtere Aufmachung sein soll. Zudem kannst du zwischen unterschiedlichen Kartengrößen wählen und bei den Fotokarten wahlweise auf hochglänzendes, mattes oder extra-mattes Papier setzen. Bei den Fotokarten auf Fotopapier kannst du dich zwischen hochglänzendem und mattem Fotopapier entscheiden. Und natürlich bleibt es dir unbenommen, bei Bedarf auch die komplette Gestaltung deiner Konfirmationskarten von A bis Z in Eigenregie zu erledigen. Beste Grundlagen also für dich, Konfirmationskarten zu fertigen, die dir, dem Konfirmanden und den Gästen einzigartig gut gefallen werden!

Kommunionkarten von albelli

Wurde ein Kind katholisch getauft, steht ungefähr dann, wenn es sich im dritten Schuljahr befindet, die Erstkommunion an. Bei ihr nimmt das Kind zum ersten Mal am Abendmahl teil. So nimmt es seinen Glauben an, für den der Grundstein bereits durch die Taufe gelegt wurde. Und das ist natürlich für christliche Familien ein wichtiger Grund zum Feiern! Wer anlässlich der Kommunion seines Kindes ein Fest auf die Beine stellen möchte, benötigt aber natürlich auch Einladungskarten. Am besten solche, die wirklich zum Anlass und zum Kommunikanten passen – nur so wirkt alles stimmig. Nicht irgendwelche Kommunionkarten, sondern ganz außergewöhnliche erhältst du bei albelli! Hier kannst du deine Kommunionkarten nämlich mit individuellen Fotos schmücken! Wie das gelingt, beschreiben wir dir ganz fix weiter unten. Zudem geben wir auch allen Gratulanten, die Kommunionkarten erstellen möchten, ein paar Tipps!

Kommunionkarten gestalten:

Tipps für die Eltern der Kommunionskinder

Wenn du zu der Kommunion deines Kindes Gäste einladen möchtest, sind Kommunionkarten ein wunderbares Mittel. Vor allem Klappkarten unterstreichen herrlich die Feierlichkeit und die gehobene Bedeutung des Anlasses und sind daher eine sehr gute Wahl. Bei albelli findest du solche Kommunionkarten – aber auch andere – in vielen Varianten. Wir haben für dich einige Designs vorbereitet, die prima zum Thema Kommunion passen und gleichzeitig auch dem Umstand gerecht werden, dass hier ein junger Mensch gefeiert wird. So wird das Gestalten deiner Kommunionkarten noch viel einfacher für dich! Such dir einfach das Design aus, das am besten zu deinem Kind passt, sowie ein Foto oder mehrere Bilder von deinem Nachwuchs. Das Bild von deinem Kind macht sich immer gut auf der Vorderseite der Kommunionkarten. Platzierst du es dort, erkennt jeder Adressat nämlich sofort, wer etwas zu feiern hat. Für noch mehr Individualität auf der Vorderseite sorgt zum Beispiel der Name deines Kindes sowie das Datum der Kommunion. Auf den Innenseiten deiner Kommunionkarten kannst du dann Texte einfügen. Schöne Worte sind hier genauso gefragt wie all die Infos, welche die Gäste benötigen, wenn sie an dem Fest teilnehmen möchten. Mach dir am besten einen paar Notizen, damit du nichts Wichtiges vergisst! Und schwups – schon sind deine Kommunionkarten von albelli nicht nur sehr individuell arrangiert und schön anzusehen, sondern auch schon fix und fertig gestaltet!

Kommunionkarten gestalten:

Tipps für die Gratulanten

Die Kommunion ist ein sehr wichtiges Ereignis für katholische Kinder. Im Kommunionsunterricht haben sie bereits viel über ihre Religion gelernt und sind daher häufig schon sehr gespannt darauf, ein noch bedeutenderer Teil ihrer Glaubensgemeinschaft zu werden. Dieses große Ereignis sollte durchaus gewürdigt werden – etwa durch schriftliche Gratulationen. Auch hier hilft dir albelli weiter: Natürlich kannst du bei albelli auch solche Kommunionkarten erstellen, mit denen du zur Kommunion anderer Kinder gratulierst. Damit zeigst du dein Interesse an der Entwicklung der Kinder von befreundeten oder verwandten Eltern. Für diesen Zweck gleich ein paar individuelle Karten parat zu haben, ist vor allem dann empfehlenswert, wenn es in deinem Freundes- und Verwandtenkreis viele Kinder gibt, die kurz vor der Kommunion stehen. Denke am besten daran, dass die Erstkommunion in der Regel kurz nach Ostern stattfindet. Hast du also im Frühling schon selbst gestaltete Kommunionkarten parat, kannst du sie, nachdem du die genauen Daten der Feste erfahren hast, blitzschnell losschicken. So kommen deine Glückwünsche zur Kommunion rechtzeitig an, ohne dass du noch lange nach Kommunionkarten Ausschau halten musst. Vorbereitet zu sein, zahlt sich also aus! Als Motiv für Kommunionkarten, die für mehrere Kinder gleichermaßen geeignet sind, eignen sich viele unterschiedliche selbst gemachte Fotos! So etwa Fotos, die zum Beispiel eine bunte Blumenwiese, einen tollen blauen Himmel mit schönen Wolken oder anderes eher Besinnliches, aber dennoch Fröhliches zeigen. Überlege einmal selbst – sicherlich kannst du schnell viele weitere schöne Ideen entwickeln!

Rated 9.1 of 10 based on 8402 reviews
 
Superschnelle Lieferung

Superschnelle Lieferung, gute Qualität der Einladungskarten. Leider sind Fehler im Text aufgetreten. Die Reklamation wurde zügig bearbeitet und mir wurden kostenlos neue Karten geliefert. Super Service.
Weiterlesen

– Gabriela
 
 
Immer wieder gerne :-)

Ich habe zum 1. Mal bei albelli ein Fotobuch erstellt. Und das ging sehr einfach, einfacher als bei anderen Anbietern. Und ich aber schon viele Fotobücher gemacht :-) Als es dann endlich fertig war (120 Seiten), ging es von Bestellung bis Lieferung ... Weiterlesen

– Felicitas
 

Zwei Sorten Papier für jede Karte

 

 

Premium Papier
 

Gestalte eine flache oder gefaltete Karte. Dein Design wird auf ein hochwertiges Papier gedruckt und erhält eine professionelle Verarbeitung.

 

Fotopapier
 

Einfach und erschwinglich! Drucke dein einseitiges Design auf Fotopapier. Perfekt für jeden Anlass und noch dazu hübsch anzusehen.

 

Zurück
×
 
 Vorderseite   Innenseite   Rückseite 
 

    Wähle den Kartentyp:
     
    Ab:

    Verfügbare Größen:

    Bestell bis zum 17-12-2017 um dein(e) Karten rechtzeitig zu Weihnachten zu erhalten

    ×
    Please upgrade your browser

    We built Albelli using the latest technology. This makes Albelli faster and easier to use. Unfortunately, your browser doesn’t support those technologies. (download Google Chrome)