Updates der Gestaltungssoftware für Mac: Version 3.5

Wir haben eine neue Version unserer Gestaltungssoftware für Mac herausgebracht! Mit der Version 3.5 kannst du dein Fotobuch jetzt noch leichter gestalten. Mehr Informationen zu Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version haben wir unten zusammengestellt.

Neue Hintergründe, Rahmen, Schablonen und ClipArts

Du kannst zwischen mehr als 1.000 neuen Hintergründen, Rahmen, Schablonen und ClipArts wählen. Diese können über die Designeinstellungen heruntergeladen werden. Klicke dazu einfach auf die Schaltfläche „ClipArt“ in der Funktionsleiste. Wir haben nicht nur eine große Palette an neuen Designoptionen hinzugefügt, wir werden diese auch regelmäßig aktualisieren, um neusten Trends und Stilrichtungen gerecht zu werden.

Als Teil des Updates wurden einige alte Grafiken entfernt. Wenn du diese jedoch in deinen Fotobüchern verwendet hast, sind sie nach wie vor verfügbar.

Layouts aus dem Layout-Browser anwenden

Alle Layouts wurden in den Layout-Browser auf der linken Seite verschoben. So kannst du ganz einfach Layouts von der linken Seite in dein Fotobuch hineinziehen.

Daher ist die Schaltfläche „Layouts“ in der Funktionsleiste nun nicht mehr verfügbar.

Standard-Textstil festlegen

Du kannst jetzt deinen Lieblingstextstil festlegen und ganz einfach auf folgende Textelemente anwenden: alle Textelemente deines Fotobuchs, alle Textelemente der aktuellen Seiten oder alle ausgewählten Textelemente. Diese Funktion ist im Menü „Bearbeiten“ verfügbar.

Neu hinzugefügte Textelemente werden automatisch in dem von dir festgelegten Lieblingsstil dargestellt.

Neue Seiten in der Seitenübersicht hinzufügen

Zur Seitenübersicht gehört jetzt eine Schaltfläche „+“ zwischen den Seiten, mit der du ganz einfach neue Seiten zwischen bereits gestalteten Seiten einfügen kannst. Diese Funktion ersetzt die Schaltfläche „Extraseiten“ in der Schaltflächenleiste.

Wenn du Seiten lieber wie gehabt hinzufügen möchtest, kannst du entweder die Funktion „Seiten hinzufügen“ über das Seitenmenü verwenden oder sogar die Schaltfläche „Extraseiten“ über die Funktionsleiste „Anpassen“ im Menü „Ansehen“ wiederherstellen.

Bilder von einer OS X-Anwendung per Drag&Drop hinzufügen

Die Fotomediathek war bereits als Quelle für Fotos bei unserer Software verfügbar. Ab Version 3.5 können Fotos aus der Mediathek in die App von albelli gezogen werden.

Please upgrade your browser

We built Albelli using the latest technology. This makes Albelli faster and easier to use. Unfortunately, your browser doesn’t support those technologies. (download Google Chrome)