Es ist erst Oktober, aber damit nicht zu früh um über das nächste Jahr und alle nicht vergessenen Geburtstage nachzudenken. Jetzt ist die perfekte Zeit um ein paar ruhige digitale Bastelstündchen im Warmen zuzubringen. Ein eigener selbstgestalteter Fotokalender ist so viel persönlicher als alle gekaufte. Versammeln Sie für Opa und Oma Fotos von den Enkelkindern oder für Ihr Kind die süßesten Tierbabies (oder die gefährlichsten Raubtiere). Und wenn Sie doch Ihren liebgewonnen Katzenkalender vermissen, dann machen Sie doch einen mit Fotos von Ihrer eigenen oder der Nachbarskatze.

Einfach zu gestalten, hohe Qualität
Sie können zwischen sechs verschiedenen Fotokalendern wählen. Mit dem XL Fotokalender liegen Sie auf jeden Fall richtig, wenn Sie ihn für detailreiche Fotos oder Panoramafotos verwenden. Sie können auch online einen Geburtstagskalender erstellen – einfach einen Hintergrund auswählen und in die Datumfelder direkt die Geburtstagskinder eintragen. Fotos von der Schneeballschlacht werden das Februarbild oder kommen als kühlender Kontrast in den Juli – natürlich bestimmen Sie, welche Fotos wohin kommen!

Warum einen Fotokalender machen? 4 gute Gründe
… es ist eine tolle Möglichkeit um auf einfache und schnelle Art etwas Kreatives mit Ihren Fotos zu machen.
…ein Fotokalender ist ein wirklich schönes Geschenk – vor allem, wenn Sie gemeinsame Ferien gemacht haben oder als Dankeschön für die schöne Woche zusammen.
…ein XL Fotokalender verbindet das Liebste und das Praktische auf optimale Art, zum Beispiel mit den schönsten Fotos von Ihrem neugeborenen Kind.
…und: weil Ihr eigener Kalender so viel schöner ist als der Gratiskalender aus der Apotheke!

Noch nicht überzeugt? Noch mehr Ideen für Ihren tollsten Fotokalender
• Machen Sie Fotos von Kinderzeichnungen und verwenden Sie diese als Hintergrund von Ihrem Fotokalender.
• Eine Farbe, viele Fotos – wählen Sie alle Fotos aus auf denen Sie die Farbe gelb irgendwo sehen – sie werden sehen, das erzeugt ein tolles Resultat!
• Oder für jeden Monat eine andere Farbe. Zu wenig Fotos dafür? Gehen Sie auf Fotosafari – blau sind die Straßenschilder oder der Himmel, grau der Asphalt (oder der Himmel), weiße Wölkchen, weiße Schlagsahne, rote Ampeln und türkisner Energydrink – ordnen Sie Ihr Leben nach Farben, und haben Sie keine Angst vor dem Ergebnis!
• Widmen Sie jedem Familienmitglied einen eigenen Monat.
• Haben Sie ein Hobby? Dann verteilen Sie die schönsten Momente über das Jahr – jeden Monat ein anderes Fotos von Ihrem Boot, Ihren Blumen, Ihrem schönsten Kunstwerk, Ihren Nachhilfeschülern,
• Für Opa und Oma: Ein Jahreskalender mit Fotos von ihren Enkelkindern.
• Wie wär´s mit einem Weinkalender, abwechselnd Landschaft und Foto vom Etikett?
• Von all Ihren Lieblingsgerichten ein Foto…
• … und von allen Nachtischen und Geburtstagstorten.

Kurz gesagt: alles ist möglich – und ein Fotokalender ist die praktischste Weise um Ihren zwölf Lieblingsfotos einen Ehrenplatz zu verschaffen. Planen und Organisieren macht viel mehr Spaß mit dem selbstgemachten Fotokalender!

Kommentare