Unser neuer Smart Assistant gestaltet albelli-Fotobücher im Nullkommanichts. Er übernimmt die lästigen Aufgaben für dich, wie die Auswahl deiner Fotos und das Erstellen von Layouts, damit du noch mehr Spaß dabei hast, ein einzigartiges Fotobuch zu gestalten. Lade unsere Gestaltungssoftware herunter und probiere es selbst aus. Wenn du vorab noch ein wenig Starthilfe benötigst, haben wir hier noch ein paar Tipps und Tricks für dich, um dir zu zeigen, wie du das Beste aus dem Smart Assistant herausholen kannst.

1. Sortiere deine Bilder

Das Gestalten eines Fotobuchs kann schon mal etwas länger dauern, wenn deine Bilder nicht ordentlich sortiert sind. Wenn du deine Kamera-Einstellungen immer auf dem neusten Stand hältst, kannst du deine Fotos schon von dem Moment an, in dem du sie aufnimmst, übersichtlich sortieren. Hier haben wir ein paar Ideen zum Verwalten deiner Fotos, die dir helfen könnten.

Wenn du in einer anderen Zeitzone unterwegs bist, sorge dafür, dass bei deinen Kameras auf all deinen Geräten immer die korrekte Datums- und Uhrzeiteinstellung vorliegt. Wenn du deine Bilder dann hochlädst, ermöglichen es die korrekten Dateiinformationen dem Smart Assistant, deine Fotos zu durchsuchen.

Wir alle lieben es, Fotos mit unseren Smartphones zu machen und sie dann auf Instagram, Facebook oder in einem WhatsApp-Chat zu veröffentlichen. Doch diese Plattformen entfernen oft die Dateidaten, die der Smart Assistant benötigt, um deine Fotos in dein Fotobuch zu übertragen. Damit der Smart Assistant auch bei deinen Fotos seinen Zauberstab schwingen kann, verwendest du am besten die Originalversion deiner Bilder und kopierst sie nicht einfach aus deinen Social-Media-Accounts.

Wenn du auf die Dateieigenschaften gehst, kannst du überprüfen, ob deine Fotos all die Informationen besitzen, die der Smart Assistant benötigt. Auf deinem Computer kannst du das ganz einfach machen, indem du per Rechtsklick auf die gewünschte Bilddatei klickst.

Eine andere Methode, mit der du deine Fotos ordentlich verwalten kannst, ist das Anwenden eines Benennungsschemas bei all deinen Bilddateien. Auf diese Weise wird es deutlich einfacher deine Fotos zu finden und dann hochzuladen.

Dabei kannst du zum Beispiel das folgende Schema anwenden:
JJJJ-MM-TT-Thema-Ort-Beschreibung

2. Wähle dein Lieblingslayout für dein Fotobuch

Wenn du mit dem Gestalten deines Fotobuchs loslegen möchtest, wähle einfach deine besten Fotos aus, damit der Smart Assistant mit den Bildern, die dir am besten gefallen, arbeiten kann. Um ein Fotobuch zu gestalten, wähle deinen bevorzugten Layout-Stil aus dem Menü in unserer Gestaltungssoftware aus. Sobald du ein Layout gewählt hast, kannst du dich zurücklehnen und den Smart Assistant seine Arbeit machen lassen.

3. Gestalte Bildordner nach bestimmten Themen

Ganz egal, ob du ein Hochzeitsalbum oder ein Fotobuch mit Urlaubsfotos gestalten möchtest, der Smart Assistant funktioniert am besten, wenn du deine Bilder vorab in Ordner einsortiert hast, die nach bestimmten Themen benannt sind. Sorge also dafür, dass deine Bildordner sauber sortiert sind, bevor du anfängst dein Fotobuch zu gestalten.

4. Verwende immer die Fotos mit der höchsten Auflösung

Um ein professionell aussehendes Fotobuch zu gestalten, verwende stets Bilder mit der höchstmöglichen Auflösung. Auf diese Weise erhältst du auf jeder Seite deines neuen Fotobuchs hochwertige Fotoabzüge.

5. Füge zusätzliche Fotos hinzu

Auch nachdem der Smart Assistant all deine besten Fotos hochgeladen hat, hast du noch freie Hand über deine Bilder und kannst zurück gehen, um zusätzliche Fotos hinzuzufügen. Um sicherzugehen, dass all deine Lieblingsfotos in deinem Fotobuch abgebildet sind, mach doch einfach einen Screenshot der ersten Bildauswahl im Smart Assistant, bevor er sie zu deinem Layout hinzufügt. Auf diese Weise kannst du überprüfen, ob all deine Lieblingsbilder es in dein Fotobuch geschafft haben, bevor du deine Bestellung aufgibst.

6. Verleihe deinem Fotobuch den letzten Schliff

Der Smart Assistant wurde entwickelt, damit der Gestaltungsprozess deiner Fotobücher für dich noch einfacher ist, obwohl du dabei nach wie vor die kreative Kontrolle bewahrst. Nachdem der Smart Assistant sein Werk getan hat, kannst du dein Fotobuch zu einem echten Unikat machen und wunderschöne Clip Arts, deine eigenen Bildunterschriften und sogar Hintergründe hinzufügen. Ganz allein du entscheidest, wie du dein Fotobuch zu einem absoluten Einzelstück machen möchtest.

Probiere den Smart Assistant aus und erfahre, wie er dir beim Gestalten deines nächsten Fotobuchs unter die Arme greifen kann.

Lade unsere Gestaltungssoftware herunter und probiere es selbst aus.

Kommentare